WAAGEMUT.COM

GEDICHT DER WOCHE

SCHLECHTE GESELLSCHAFT

 

Wenn ich denn so

ganz alleine bin

mit mir

in meiner Wohnung

und

ich es mal wieder gar nicht raffe,

wenn ich denn

also

mal wieder ganz alleine bin

mit mir

in meiner Wohnung

und

Gedankenschatten schaffe,

weil mich quasi unentwegt

meine Sucht bewegt,

ich dann ständig einen Ausweg suche

und mich unentwegt verfluche

und mir keinen Rat mehr weiß.

 

Dann bin ich mir ein schlechter Ratgeber.

Dann bin ich mir ein schlechter Freund.

Denn,

wenn

ich

  mal so ganz alleine bin

 mit mir

 in meiner Wohnung

dann

befinde

 ich

 mich

 in schlechter Gesellschaft.